Elisabeth

Eller

MScN, DPGKP

Therapeutic Touch hat mich persönlich dahingehend positiv verändert, weil ich durch Self Care mich und meine direkte Umgebung besser spüren/fühlen lernte. Diese neu erworbenen Fähigkeiten unterstützen mich seither in meinem täglichen Arbeiten am Klienten und vor allem bei Führungsaufgaben als Stationsleitung in der Landespflege-Klinik Tirol.

elisabeth.eller@tirol-kliniken.at

Komplementäre Pflege-Ausbildung

2019 – 2020   Akademisch geprüfte Expertin für Integrative und Komplementäre Gesundheitspflege, Schwerpunkt Therapeutic Touch
Thema der Abschlussarbeit: Integrative Therapeutic Touch Interventionen bei Agitation und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei Chorea Huntington

Universitäre Ausbildung

2013 – 2016   Masterstudium Pflegemanagement mit Abschluss an der UMIT Hall
Thema der Abschlussarbeit: Lebensqualität von Menschen mit Demenz in stationären Pflegeeinrichtungen in Tirol und im Speziellen in der Landes-Pflegeklinik Tirol
2011 – 2013   Bachelorstudium Pflegemanagement mit Abschluss an der UMIT Hall
Thema der Abschlussarbeit: Die Auswirkungen von herausforderndem Verhalten auf das Belastungserleben Pflegender in der stationären Altenpflege
2010 – 2011   Studienberechtigungsprüfung für Humanmedizin

Schulische Ausbildung

1999 – 2000   Sonderausbildung für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege (Führungsaufgaben Teil 1), Basales- und Mittleres Management
1997 – 1998   Sonderausbildung für Spezialaufgaben in der Kontinenz- und Stomaberatung
1991 – 1994   Diplomausbildung zur Psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege
1990   Ausbildung zum Sanitätshilfsdienst (SHD) im Psychiatrischen Krankenhaus Hall

© ÖGKOP 2022