Annelies

Lukasser-Weitlaner

DGKP, AE

 

„Die Medizin ist mehr als nur eine Wissenschaft – sie ist eine Kunst, die darin besteht, den Patienten als Ganzes zu betrachten und nicht nur seine Krankheit zu behandeln“.
Dieser Grundsatz von Paracelsus bildet das Fundament meiner Arbeit. In meiner langjährigen Tätigkeit im Pflegebereich wurde mir klar, dass die Kombination aus schulmedizinischen Behandlungen und komplementären Therapieformen den besten Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden bietet. Deshalb liegt es mir am Herzen, nicht nur Symptome zu behandeln, sondern ganzheitliche Lösungsansätze anzubieten, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Ich biete individuelle und ganzheitliche Betreuung an, bei der ich die Therapieformen den speziellen Bedürfnissen und Wünschen meiner Klienten anpasse. Hierbei kommen Therapeutic Touch Interventionen zum Einsatz, ergänzt durch Aromaöle, Noreia-Essenzen, Räucherwerk sowie heilende Klänge und Musik. Für eine Therapeutic Touch Behandlung lade ich Sie ein, telefonisch einen Termin in meiner Praxis zu vereinbaren. Gerne stehe ich Ihnen auch für Hausbesuche zur Verfügung, sollten diese erforderlich sein.

Wann sind TT-Behandlungen hilfreich?
• Schmerzen
• Stress und Angst
• Chronische & neurologische Erkrankungen
• Unterstützend bei Krebserkrankungen
• Postoperative Genesung
• End-of-Life-Pflege
• Schlafstörungen
• Psychische Erkrankungen
• Schwangerschaft und Geburt
• Immunstärkung
• Burnout-Prävention
• Wundheilungsstörungen
…und vieles mehr!

TT-Anwendungen sind für Menschen jeden Alters wohltuend und unterstützend. Rufen Sie mich gerne an und wir können besprechen, ob und wie ich auch Sie auf Ihrem Gesundheitsweg unterstützen kann!

Annelies Lukasser-Weitlaner
Schrottendorf Nr. 7
9911 Assling
+43(0)664 45 49 768

Über meine Aus- und Weiterbildungen:
• Akademisch geprüfte Expertin für integrative komplementäre Gesundheitspflege mit Schwerpunkt Therapeutic Touch (Abschluss 2022)
• Diplom Therapeutic Touch Practitioner (Abschluss 2016)
• Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin an der UNI-Klinik Innsbruck (Abschluss 1991)
• Matura am BORG Lienz (Abschluss 1987)

 

Zusatzqualifikationen:
• Aromapflege – Basisausbildung (Gesundheitsschule Evelyn Deutsch-Grasl)
• Ganzheitliches Ernährungsmanagement in der Langzeitpflege (Mag.(FH) Doris Hiller Baumgartner)

Weitere Mitglieder

Craniosacrale Körperarbeit
Oberösterreich, Salzburg
Therapeutic Touch
Salzburg
Aromapflege
Craniosacrale Körperarbeit
TCM/Tuina
Therapeutic Touch
Niederösterreich

© ÖGKOP 2024