Heidi Maria

Ploner-Grißmann

DDr., MScN, MSc, MAS, MEd, PhD

Gesundheitswissenschaftlerin, Pflegewissenschaftlerin, Komplementärmedizinerin, Akademische Expertin für Komplementäre Gesundheitspflege. Spezialisierungen in Komplementärer Pflege: Therapeutic Touch, Aromapflege, CranioSacrale Prävention, Chinesische Tuina (Abschluss der Weiterbildungen nach §64 GuKG)

Ich habe mich einem ganzheitlichen Zugang zu Gesundheit verschrieben und verbinde beide Welten, moderne gesundheitswissenschaftliche, pflegewissenschaftliche, medizinische, pflegerische und psychologische Denkansätze mit alten Medizintraditionen und Weisheitslehren.

 

Im Einzelsetting biete ich

Integrative Gesundheitsförderung mit Impulsen aus

  • Therapeutic Touch
  • Aromapflege
  • CranioSacrale Prävention
  • NADA Ohrakupunktur
  • Chinesische Tuina

 

Integrative Impulse für Relaxation, Regeneration, Resilienz aus

  • Mind-Body Medizin
  • Psychologische Medizin
  • Energiemedizin
  • Tibetische Medizin
  • Europäische Medizin

 

Im Gruppensetting biete ich

Mind-Body Impulse aus

  • Tibetisches Heilyoga
  • Tibetische 5 Elemente Praktik
  • Therapeutic Touch Self Care

 

Education

  • Holistic Health – Therapeutic Touch®
  • Integrative Health – Therapeutic Touch®
  • Mind-Body Health – Therapeutic Touch®

 

Research

  • Qualitative Therapeutic Touch® Fatigue Studie (2015)
    • Erleben von Therapeutic Touch® beim multidimensionalen Phänomen Fatigue
  • Randomisiert kontrollierte Therapeutic Touch® Fatigue Studie (2017)
    • Signifikante Reduktion von physischer, affektiver, kognitiver Fatigue
  • Explanatory Study „Integrative Gesundheitskompetenz“ (2016)
    • Signifikante Zunahme von Flourishing mit Mind-Body Interventionen
  • Randomisiert kontrollierte Studie „Integrative Medicine and Health“ (2018)
    • Regenerationspotential der Tibetischen Lung Kunye anhand der HRV Vegetativen Funktionsanalyse bei subjektiv hoher Stressbelastung

Einzelsetting/Research
SALUTE Institute/Praxis
St. Martin-Straße 15
9991 Dölsach

Gruppensetting/Education
SALUTE Institute/Akademie
17-Kräuterweg 43
9771 Berg im Drautal

Termine nach Vereinbarung/Ankündigung
+43 664 422 30 99

info@salute.institute
www.salute.institute

Studium

– Post-Doktorat Studium Complementary Medicine/Psychological Medicine (London)
– Doktorat und PhD Studium Integrative Medicine/Psychology (Österreich und Amerika)
– Doktorat und PhD Studium Health Sciences (Österreich und Amerika)
– Magisterstudium Integrated Health Sciences (Österreich und Spanien)
– Masterstudium Complementary and Psychosocial Health Sciences (Österreich)
– Masterstudium Education Sciences (Österreich)
– Masterstudium Science in Nursing/Education (Österreich)
– Masterstudium Palliative Care (Österreich)

Relevante Studien, aufbauend auf das Medizinstudium.

 

Arbeitsschwerpunkte

Praxis Integrative Mind-Body Praktik, Potentialanalyse mit Psychological Coaching, Vegetative Funktionsanalyse mit Health Coaching

Education Integrative & Mind-Body Health – Therapeutic Touch®, Tibetisches Heilyoga, Tibetische 5 Elemente Praktik

Research Vegetative Response von Regulationsimpulsen anhand der HRV Vegetativen Funktionsanalyse

 

Fachbeirätin ÖGKOP

Fachgebiet: Therapeutic Touch®
Seit 2005 Qualified Therapeutic Touch Teacher, Mitglied Therapeutic Touch International Association (TTIA)
Gründerin und Leiterin vom SALUTE Institute & Akademie. Herausgeberin der Therapeutic Touch Best Practice Guides. Fachwissenschaftliche Begleitung von Therapeutic Touch Studien.

 

Eigene Therapeutic Touch Studien:

-Qualitative Therapeutic Touch Studie multidimensionales Phänomen Fatigue (2015)
Erleben von Therapeutic Touch

-Randomisiert kontrollierte Therapeutic Touch Fatigue Studie (2017)
Evidenz für Therapeutic Touch beim multidimensionalen Phänomen Fatigue

-Explanatory Study „Integrative Gesundheitskompetenz“ (2016)
Evidenz für Flourishing mit Mind-Body Interventionen, Schwerpunkt Therapeutic Touch

 

Sie unterstützt Gesundheitsberufe, insbesondere den Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege bei einer aufbauenden Handlungskompetenz von Therapeutic Touch und der Integration in das berufliche Handlungsfeld und die freiberufliche Praxis im Rahmen der Pflegerischen Kernkompetenz GuKG § 14. 15. Komplementäre Pflegemethoden.

 

Weitere Mitglieder

Craniosacrale Körperarbeit
Niederösterreich

AE

Aromapflege
Craniosacrale Körperarbeit
NADA Ohrakupunktur/Ohrakupressur
TCM/Tuina
Therapeutic Touch
Niederösterreich
Therapeutic Touch
Niederösterreich
Aromapflege
Craniosacrale Körperarbeit
TCM/Tuina
Therapeutic Touch
Wien

© ÖGKOP 2024